, , , , ,

Bezahlen mit dem Smartphone – Erste Eindrücke von Googles Bezahldienst Wallet [Video]

 

Bezahlen mit dem Smartphone – Erste Eindrücke von Googles Bezahldienst Wallet [Video]: Bezahlen mit dem Smartphone. Eine Idee, die schon länger diskutiert wird. Google hat im vergangenen Monat den Startschuss für den Hauseigenen Smartphone Bezahldienst „Wallet“ gegeben. Vorgestellt wurde der neue Dienst, bereits im August von den beiden Google Ingenieuren Rob von Behren und Jonathan Wall, in einem Video. Jetzt ist er also da. Doch vorerst ist der Dienst nur in den USA verfügbar und nur einer begrenzten Anzahl von Menschen und Unternehmen zugänglich. Ausserdem müssen doch, einige Voraussetzungen erfühlt sein, um den neuen Dienst überhaupt nutzen zu können. Funktionieren tut das Ganze vorerst nur mit dem Google-Handy „Nexus S“. Des weiteren muss man Kunde des amerikanischen Telefondienstleisters „Sprit“ sein. Und natürlich müssen auch die Kassen der Geschaffte entsprechend ausgerüstet sein, um Bezahlungen über Wallet abwickeln zu können.

Google Wallet in Aktion

Google hat nun ein Video veröffentlicht, welches Google Wallet in Aktion zeigt. Im Video sind Leute zu sehn, die das erste Mal mit ihrem Smartphone per Google Wallet bezahlen und Leute von Google, welche die Kunden instruieren. Die Leute sind ganz aus dem Häuschen und bedanken sich bei Google.

Google spendiert alle Einkäufe

Die Kunden bedankten sich bei Google aber nicht nur für das neue Bezahlsystem sonder, wahrscheinlicher – dafür, dass Google für die Einkäufe aufkommt. Ja, Google übernahm die Rechnung der Kunden in den Läden: Duane Reade, Toyrs R Us, Peet, Jamba Juice, Container Store, American Eagle Outfitters, und Anderen in San Francisco und New York. Naja zumindest von Einzelnen – keine Ahnung wie hoch das Budget für dies Aktion war.

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Ein Sergeant gegen 30 Polizisten – Shamar Thomas schreit der New Yorker Polizei ins Gewissen

Das Google Samsung Smartphone Galaxy Nexus kommt mit Android 4.0