Brasilien – Der beeindruckenste Banküberfall der Welt

Der Überfall auf die Banco Central in Fortaleza in einer Dokumentation mit dem Titel “Der beeindruckendste Banküberfall der Welt”. Damals wurden etwa 160 Millionen brasilianische Reals (R$) aus dem Tresor der Banco Central Filiale in Fortaleza, im Bundesstaat Ceará gestohlen. Es ist einer der größten Raubüberfälle der Welt. Von den 25 Personen, die als beteiligt galten, waren bis Ende 2005 nur acht verhaftet und 20 Millionen R$ eingezogen worden. Darüber hinaus wird angenommen, dass mehrere der Banden Opfer von Entführungen geworden sind, und einer davon, Luis Fernando Ribeiro, von dem angenommen wird, dass er der Drahtzieher der Operation war, wurde von Entführern getötet, nachdem ein Lösegeld gezahlt wurde. Die Verhaftungen und Einziehung des Geldes sowie die Entführung und Ermordung der Täter sind im Gange, auch wenn die meisten noch nicht bekannt sind.