, , ,

Facebook vs. Fernsehen Briten verbringen mehr Zeit mit Facebook als am TV

 

Facebook vs. Fernsehen Briten verbringen mehr Zeit mit Facebook als am TV: passend zu der Umfrage auf seo-united.de. „Bist Du Social Media süchtig?“ ich für mich, ja, kann schon sein! Aber ich bin definitiv süchtig nach Zahlen und Statistiken und dies ganz besonders dann, wenn, diese schön in einer Infografik aufbereitet, daher kommen. Ganz in diesem Sinnen hier ein weiteres Fundstück aus dem Web. Bei den Britten ist Facebook beliebter als TV schauen, zumindest an der täglichen verweil dauer gesehen. Zu diesem wohl historischen Ergebnis kommen die Leute von dem online Shop Expansys nach der Auswertung ihrer Befragung. Nach dieser nationalen Studie verbringen die Britten täglich zwei einhalb Stunden bei Facebook aber nur zwei Stunden vor den Fernsehschirmen. Soweit die Durchschnittswerte nach dicker aber kommt diese Zahl daher, fast ein Viertel aller 3000 Befragten sagten, dass sie zwischen drei und vier Stunden mit Facebook verbringen. Mehr als 36 % der Britten sind in Besitz eines Smartphones und fast 91 % von ihnen, nutzten dieses auch um sich bei Facebook einzuloggen.

Ein bisschen mehr als 29 % der Britten sind täglich zwischen zwei und drei Stunden über Mobile Endgeräte auf Facebook, diese Zeit erreichen sie indem sie sich zwischen Zehen und zwanzig Mal in das Netzwerk einlogen. In Anbetracht der Verweildauer Facebook also Internet vs. TV hat das Internet gewonnen und TV geht als Verlierer hervor. Aber damit nicht genug! Es werden nämlich nicht die vollen Zwei Stunden des TV Konsums, auch tatsächlich vor dem Fernsehgerät verbracht, viel nutzen dazu Laptops, PC`s oder Tablets.

Aber genug der Wort die Zahlen sind in dieser Infografik viel fassbarer!

Facebook vs TV usage infographic

Via: Thomas Hutter

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Spaniens Präsident Jose Zapatero beantwortet eure fragen auf YouTube

Sascha Lobo`s Vortrag zu den jüngsten Erkenntnisse der Trollforschung